Girokonto-eröffnen-mit-GeldWo der Unterschied bzw. die Abgrenzung zwischen Privat und Geschäft liegt, darüber sind sich vor allem viele kleinere Unternehmer nie ganz richtig im Klaren. Denn viele Geschäftsleute beschäftigen auf Verwandte und da ist es nur noch ein schmaler Grat bis hin zu dem Umstand, dass man auch von Vetternwirtschaft sprechen könnte. Kostenloses Girokonto einfach auf kostenloses Girokonto – kostenlosesgirokonto.drupalgardens.com. Außerdem gib es zwischen Geschäft und Privat dann auch immer wieder den Umstand, dass viele Sorgen, die man im Geschäft hat auch mit ins Privatleben nimmt. Dies ist dann wieder eine Sache, die in den Bereich fällt, dass man irgendwo Grenzen ziehen muss. Letztlich betrifft dies dann auch mehr oder weniger das Girokonto, denn auch hier gibt es einige feine Unterschiede. Und die betreffen ganz offenkundig nicht nur die Gebühren, sondern auch die Handhabe bei der Kreditvergabe der Banken. Zunächst sind auf den ersten Blick das private Girokonten und Geschäftskonten absolut identisch, denn beide erfüllen die gleichen Aufgaben. Die Unterschiede gibt es im Leistungskatalog. Sie haben natürlich immer das Recht ein Girokonto wechseln durchzuführen. Zu diesen Unterschied gehört, dass der Inhaber von einem Girokonto einen Lastschrifteinzug von einem anderen Girokontoinhaber durchführen lassen kann. Dies bieten Kunden die einfach und die komfortable Möglichkeit zur Zahlung. Bei Geschäftskonten ist zudem bei den meisten Banken die Möglichkeit gegeben Bareinzahlungen kostenfrei durchzuführen.

http://www.welt.de/finanzen/article137601505/Sind-Negativzinsen-auf-dem-Girokonto-unzulaessig.html

Gesetzlich vorgeschrieben?

Viele, die sich eine selbstständige Existenz gründen, fragen sich allerdings, ob nicht auch ein privates Girokonto reicht, wobei sie hier aber vom Gesetzgeber keine Antwort erhalten. Denn rein rechtlich gibt es keinerlei Vorschriften darüber, dass für geschäftliche Zwecke auch ein Girokonto eröffnet werden soll bzw. muss. Jetzt ein gutes Girokonto ansehen. Es ist nur wichtig, dass es möglich ist, dass die entsprechenden Buchungen im Sinne des Steuerrechts nachgewiesen werden können. Steht eine Prüfung ins Haus durch das Finanzamt ist es allerdings so, dass das Finanzamt auch jegliche privaten Zahlungsvorgänge einsehen kann. Solange es sich um ein Einzelunternehmen handelt, ist dies allerdings kein Problem. Bei einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) oder einer Unternehmensgesellschaft haftungsbeschränkt (UG) sieht das schon anders aus, weil hier auch Eigenkapital ausgewiesen bzw. angelegt werden muss.

Tipp: Girokonto Vergleich – girokontoblog.tumblr.com

Andere Konditionen

Was komischerweise beim Gesetzgeber nicht klar definiert und bei den Steuerbehörden nachweisbar sein muss, das ist bei den Banken regelrecht verboten, nämlich private Girokonten für geschäftliche Zwecke zu nutzen. Ein Girokonto eröffnen kann sich lohnen. Jetzt ein Girokonto eröffnen. Einen entsprechenden Passus haben die Banken in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen stehen. Grund dafür ist, dass die Banken eine strikte Trennung verlangen, da Geschäftskonten andere Gebührenstrukturen haben, entsprechend teurer sind, als Privatkonten. Wissen sollte man, dass einige Banken hier großzügiger sind als andere, insbesondere bei Einzelgesellschaften. Zu bedenken ist nämlich für diese auch, dass bis zu 10 Euro zusätzlich im Monat für ein Girokonto schon bedeuten kann, dass dies eine sehr große Belastung ist. Denn kostenlosen Geschäftskonten gibt es nicht.  Für den Fall, dass  keine Kontoführungsgebühr anfällt, dann wird an anderer Stelle mit Pauschalen so richtig abkassiert. Und das lohnt sich bei einem Girokonto (siehe http://www.girovip.net/) natürlich besonders, weil ein Unternehmen teils besonders viele Buchungen hat. Es gibt aber auch Banken, bei denen die Monatsgebühr bei mehr als 10 Euro liegt. Besonders bei größeren Unternehmen ist dies schon die bessere Lösung, da diese sonst mehrere 100 Euro zahlen müssten.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Veränderung )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Veränderung )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Veränderung )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Veränderung )

Verbinde mit %s